Angebote zu "Sprachen" (104 Treffer)

Kategorien

Shops

Automaten Sprachen Berechenbarkeit
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der formalen Sprache ist grundlegend für viele Bereiche der angewandten und theoretischen Informatik, sei es im Bereich der Programmiersprachen, im Compilerbau oder auch in Datenmanipulations- und Abfragesprachen oder Datenbanktechnologie. Ausgehend von motivierenden Beispielen werden die klassischen analysierenden und erzeugenden Systeme formaler Sprachen untersucht: Der Hierarchie der Automaten, von endlichen Automaten über Kellerautomaten bis hin zu Turing-Maschinen, wird die Hierarchie der Chomsky-Grammatiken gegenübergestellt, wobei die einzelnen Sprachklassen diskutiert und klar gegeneinander abgegrenzt werden. Schließlich erfolgt die Darstellung grundlegender Begriffe wie "Algorithmus", "Berechenbarkeit", Entscheidbarkeit", etc. Die Bedeutung dieser Begriffe für die Informatik im allgemeinen und für die Theorie formaler Sprachen im speziellen wird herausgearbeitet. Ziel des Bandes ist es, auf leicht verständliche und dennoch präzise Weise eine Einführung in diese wichtigen Gebiete der Informatik zu geben. Insbesondere soll beim Leser ein Verständnis für viele methodischen Grundlagen - etwa für die Konzepte von Programmiersprachen - entwickelt werden. Das Buch ist im Rahmen des in die elektronische Informatik-Bibliothek aufgenommen worden und steht über das Projekt weiterhin zur Verfügung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Übungsbuch Automaten und formale Sprachen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die theoretische Informatik ist - wie der Namen schon sagt - ein höchst abstraktes Teilgebiet der Informatik. Die Übungen in diesem Buch ermöglichen Schülern und Studierenden einen leichteren Zugang zu dem vielschichtigen Themenkomplex "Automaten und formalen Sprachen". Denn "träges", hoch theoretisches Wissen lässt sich oft erst durch praktische Anwendung meistern. Dieses praktische Übungsbuch beinhaltet 117 Aufgaben zu folgenden Themen: - endlichen Automaten - Grammatiken - Kellerautomaten - regulären Ausdrücken und regulären Sprachen Alle Übungen in diesem Buch sind darauf ausgelegt, die theoretischen Inhalte zu erproben und zu vertiefen. Die Aufgabenstellungen und die Lösungen werden Schritt für Schritt und durch viele Abbildungen anschaulich gemacht. Dabei sind sämtliche Lösungen detailliert ausgearbeitet und zeigen leicht nachvollziehbare Lösungswege. Doch der Autor geht sogar noch über die konkrete Einübung des Lernstoffs hinaus. Seine Übungen schulen die Leser überdies in wichtigen anderen Fähigkeiten (wie Zeitmanagement, Motivation und Konzentration), die ebenfalls entscheidend für den Prüfungserfolg sein können. Damit ist das Übungsbuch ein idealer Begleiter für alle Schüler und Studierende, die sich effektiv auf Klausuren und Prüfungen vorbereiten möchten. Der Band richtet sich insbesondere an Studierende der Informatik, Mathematik, Informationstechnologie, Elektro- und Medientechnik und an Schüler in der gymnasialen Oberstufe und ihre Lehrer und Dozenten.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Übungsbuch Automaten und formale Sprachen
30,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Die theoretische Informatik ist - wie der Namen schon sagt - ein höchst abstraktes Teilgebiet der Informatik. Die Übungen in diesem Buch ermöglichen Schülern und Studierenden einen leichteren Zugang zu dem vielschichtigen Themenkomplex "Automaten und formalen Sprachen". Denn "träges", hoch theoretisches Wissen lässt sich oft erst durch praktische Anwendung meistern. Dieses praktische Übungsbuch beinhaltet 117 Aufgaben zu folgenden Themen: - endlichen Automaten - Grammatiken - Kellerautomaten - regulären Ausdrücken und regulären Sprachen Alle Übungen in diesem Buch sind darauf ausgelegt, die theoretischen Inhalte zu erproben und zu vertiefen. Die Aufgabenstellungen und die Lösungen werden Schritt für Schritt und durch viele Abbildungen anschaulich gemacht. Dabei sind sämtliche Lösungen detailliert ausgearbeitet und zeigen leicht nachvollziehbare Lösungswege. Doch der Autor geht sogar noch über die konkrete Einübung des Lernstoffs hinaus. Seine Übungen schulen die Leser überdies in wichtigen anderen Fähigkeiten (wie Zeitmanagement, Motivation und Konzentration), die ebenfalls entscheidend für den Prüfungserfolg sein können. Damit ist das Übungsbuch ein idealer Begleiter für alle Schüler und Studierende, die sich effektiv auf Klausuren und Prüfungen vorbereiten möchten. Der Band richtet sich insbesondere an Studierende der Informatik, Mathematik, Informationstechnologie, Elektro- und Medientechnik und an Schüler in der gymnasialen Oberstufe und ihre Lehrer und Dozenten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Automaten Sprachen Berechenbarkeit
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1995, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Automaten Sprachen Berechenbarkeit, Titelzusatz: Grundkurs Angewandte Informatik IV, Auflage: 2. Auflage von 1995 // 2. durchgesehene Aufl. 1995, Autor: Herschel, Rudolf // Stucky, Wolffried, Redaktion: Stucky, Wolffried, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Automatentheorie // Berechenbarkeit // EDV // Theorie // Programmieren // Allgemeines // Sprache // Formale Sprache, Rubrik: Informatik, Seiten: 272, Informationen: Paperback, Gewicht: 414 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler
33,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Die eher abstrakten Inhalte der Theoretischen Informatik werden aus praktischen Anwendungsbeispielen heraus motiviert, anschaulich vermittelt und in Übungen vertieft. Durch das gesamte Buch hindurch zieht sich das Vorhaben, einen Compiler für eine Sprache mit grafischen Effekten herzustellen. An den entsprechenden Stellen werden die dafür notwendigen Beiträge erarbeitet und Aspekte automatisierter Compilergenerierung thematisiert.Zur Modellierung formaler Sprachen, regulärer Ausdrücke, abstrakter Automaten und zur automatisierten Compilergenerierung aus einer grafisch-visuellen Beschreibung stellt AtoCC miteinander vernetzte Komponenten zur Verfügung. Die Lern- und Arbeitsumgebung AtoCC wurde speziell für das Studium der theoretischen Informatik entwickelt und bereits an mehreren Hochschulen und Schulen erfolgreich eingesetzt. AtoCC vertieft Theoriewissen durch praktische Übungen und attraktive Anwendungsprojekte aus dem Grafik- und Audiobereich. Übersetzung und Verarbeitung mehr oder weniger komplexer Sprachen finden wir heute beispielsweise auch in modernen Web-Applikationen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die eher abstrakten Inhalte der Theoretischen Informatik werden aus praktischen Anwendungsbeispielen heraus motiviert, anschaulich vermittelt und in Übungen vertieft. Durch das gesamte Buch hindurch zieht sich das Vorhaben, einen Compiler für eine Sprache mit grafischen Effekten herzustellen. An den entsprechenden Stellen werden die dafür notwendigen Beiträge erarbeitet und Aspekte automatisierter Compilergenerierung thematisiert.Zur Modellierung formaler Sprachen, regulärer Ausdrücke, abstrakter Automaten und zur automatisierten Compilergenerierung aus einer grafisch-visuellen Beschreibung stellt AtoCC miteinander vernetzte Komponenten zur Verfügung. Die Lern- und Arbeitsumgebung AtoCC wurde speziell für das Studium der theoretischen Informatik entwickelt und bereits an mehreren Hochschulen und Schulen erfolgreich eingesetzt. AtoCC vertieft Theoriewissen durch praktische Übungen und attraktive Anwendungsprojekte aus dem Grafik- und Audiobereich. Übersetzung und Verarbeitung mehr oder weniger komplexer Sprachen finden wir heute beispielsweise auch in modernen Web-Applikationen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wagenknecht, Christian: Formale Sprachen, abstr...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.02.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler, Titelzusatz: Lehr- und Arbeitsbuch für Grundstudium und Fortbildung, Auflage: 2. Auflage von 2014 // 2. überarbeitete Auflage, Autor: Wagenknecht, Christian // Hielscher, Michael, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Vieweg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Automatentheorie // Compiler // Übersetzer // EDV // Programmiersprachen // Mathematik // Informatik // Computer // COMPUTERS // Programming Languages // General // Programmier // und Skriptsprachen // allgemein // Theoretische Informatik // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Informatik, Seiten: 243, Abbildungen: 95 schw.-w. Abb., Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Gewicht: 455 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ein Vergleich von Varianten endlicher Quantenau...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Quantencomputer, die mit einer größeren Anzahl Qubits rechnen, können heute praktisch nicht realisiert werden. Es ist zu erwarten, dass erste Quantencomputer zunächst nur auf wenige Qubits bei Bedarf zugreifen. Wir untersuchen daher ein einfaches Rechnermodell, das wir mit den Gesetzmäßigkeiten der Quantentheorie beschreiben können: Das Modell eines endlichen Quantenautomaten.Quantenautomaten, die ihren Kopf in zwei Richtungen bewegen können (2-QFAs) erkennen mehr Sprachen, als alle klassischen Automaten, 1-QFAs erkennen hingegen nur eine echte Teilmenge der regulären Sprachen. Allerdings benötigen 2-QFAs abhängig von der Wortlänge unterschiedlich viele Qubits. Durch Modifikationen kann die Mächtigkeit des 1-QFAs erhöht werden. Wir untersuchen Modifikationen von 1-QFAs und greifen weitere in der Literatur vorgeschlagene Aspekte auf, wodurch wir größere Freiheiten bei der Konstruktion erhalten. Wir stellen Sprachen vor, die von diesen Automaten erkannt werden können und geben, wenn möglich, die Menge der erkannten Sprachen an. Dabei versuchen wir ein Modell zu finden, das mehr Sprachen erkennen kann als alle klassischen Automaten, das jedoch nur konstant viele Qubits benötigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ein Vergleich von Varianten endlicher Quantenau...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Quantencomputer, die mit einer größeren Anzahl Qubits rechnen, können heute praktisch nicht realisiert werden. Es ist zu erwarten, dass erste Quantencomputer zunächst nur auf wenige Qubits bei Bedarf zugreifen. Wir untersuchen daher ein einfaches Rechnermodell, das wir mit den Gesetzmäßigkeiten der Quantentheorie beschreiben können: Das Modell eines endlichen Quantenautomaten.Quantenautomaten, die ihren Kopf in zwei Richtungen bewegen können (2-QFAs) erkennen mehr Sprachen, als alle klassischen Automaten, 1-QFAs erkennen hingegen nur eine echte Teilmenge der regulären Sprachen. Allerdings benötigen 2-QFAs abhängig von der Wortlänge unterschiedlich viele Qubits. Durch Modifikationen kann die Mächtigkeit des 1-QFAs erhöht werden. Wir untersuchen Modifikationen von 1-QFAs und greifen weitere in der Literatur vorgeschlagene Aspekte auf, wodurch wir größere Freiheiten bei der Konstruktion erhalten. Wir stellen Sprachen vor, die von diesen Automaten erkannt werden können und geben, wenn möglich, die Menge der erkannten Sprachen an. Dabei versuchen wir ein Modell zu finden, das mehr Sprachen erkennen kann als alle klassischen Automaten, das jedoch nur konstant viele Qubits benötigt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot